Das Theaterhaus

Der große Umbau

Das ehemals kaiserliche Proviantamt barg kulturell Revolutionäres: Am 24. Mai 1924 erklang erstmals "Radio Stuttgart" aus dem Dachgeschoss. Wenig später wurde aus diesem Studio das erste Funkhörspiel in Deutschland ausgestrahlt ("Gudruns Befreiung" von Eugen Geiger, ein Feuerbacher Reallehrer).

Fast könnte man es Vorhersehung nennen, dass 80 Jahre nach der Errichtung der Rheinstahlhalle ihre künstlerische Bedeutung um eine neue Facette bereichert wurde: Der Umbau zum Theaterhaus.

Die Bilder zeigen, welche baulichen Herausforderungen beim Umbau des Industriedenkmals zu meistern waren. Und sie zeigen auch, dass die Kunst der Ahnen im neuen Theaterhaus eine zeitgenössische Ergänzung gefunden hat.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Bild 6

Bild 7

Bild 8

Bild 9

Bild 10

Bild 11

Bild 14

Bild 15

Bild 16

Bild 17

Bild 18

Bild 19

Bild 20

Bild 21

© 2019  Timo Steiss   |   code&candy  |   Web  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!